Kommentare: Jadekompendium http://www.jadekompendium.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Mutlos - Tag 16 nach der Diagnose Antwort für:Abraxa http://www.jadekompendium.de/index.php?use=comment&id=103#2.2 :Der&nbsp;Mann&nbsp;ist&nbsp;froh,&nbsp;wenn&nbsp;er&nbsp;mich&nbsp;mal&nbsp;einen&nbsp;Tag&nbsp;nicht&nbsp;sieht...<br>Ja, mache ich. Und mit der Physiotherapeutin und mit allen anderen Menschen. Und alle sagen mir, ich soll Geduld haben. *seufz*<br>Liebe Grüße an dich! Ja, mache ich. Und mit der Physiotherapeutin und mit allen anderen Menschen. Und alle sagen mir, ich soll Geduld haben. *seufz*
Liebe Grüße an dich!]]>
2017--1-0-T25: 1:8:+01:00
Kommentar von:Abraxa http://www.jadekompendium.de/index.php?use=comment&id=103#2.1 Ich wünsche dir Kraft. Kann verstehen, dass man in so einer Situation den Mut verlieren kann. Rückschritte passieren. sprich mit deinem Arzt *drück* Abraxa Abraxa 2017--1-0-T25: 1:8:+01:00 Antwort für:Tanja http://www.jadekompendium.de/index.php?use=comment&id=103#1.2 :Ach. Danke für die Worte. Das hilft schon etwas. :) 2017--1-0-T25: 1:7:+01:00 Kommentar von:Tanja http://www.jadekompendium.de/index.php?use=comment&id=103#1.1 Du bist weit weg von anstellen. Und es ist im Moment auch völlig egal, ob es andere schlimmer haben oder nicht - bei dem, was Du gerade durchmachst hast Du alles Recht der Welt zu jammern. Oder "wehleidig" zu sein. Mach es bitte auch, friss nicht alles in Dich rein. Gibt es irgendwas, mit dem man Dich aufmuntern oder ablenken kann?<br /> ]]> Tanja Tanja 2017--1-0-T25: 1:7:+01:00