Ausgewählter Beitrag

Tag der Entscheidung

Heute ist es soweit. Heute ist der Tag, bis zu dem das Kind mit seiner Entscheidung Zeit hatte. Ab heute Abend gilt es. Und so, wie es im Austausch mit ihr aussieht, stehen alle Zeichen auf "Neuanfang" in der Ferne. Mir blutet das Herz. Die Umzugskartons stehen oben in ihrem Zimmer und heute Abend hat das Warten endlich ein Ende. Entweder kommt sie nach Hause zurück oder wir können endlich etwas tun - umräumen, abmelden, umstrukturieren. Es tut alles so unendlich weh. Selbst wenn ich versuche, die Entscheidung nicht "gegen" mich, sondern "für" etwas anderes zu werten - es tut einfach alles nur so schrecklich weh. Ich bin so dankbar, dass die Wartezeit heute Abend zuende ist. Dass wir dann eine Entscheidung haben. Alles ist besser als Unsicherheit. Noch 6 Stunden bis zum Telefonat mit ihr. Die Chaoskinder wollen und werden dabei sein und sind in den vergangenen Tagen darauf vorbereitet worden, dass ihre große Schwester eventuell nicht mehr hierher zurückkehrt.
Wie sehr kann so ein Herz weh tun?

Jadekompendium 15.08.2018, 12.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Sandra

Oh meine Liebe, ich lese fassungslos die letzten Wochen nach... Ich konnte doch selbst nicht mehr. Aber bei dir ist in der Zeit quasi eine Welt untergegangen. Fühl dich gedrückt! Manches erkennt man ja erst aus der Entfernung besser. Vielleicht trifft das ja auch bei euch zu. Ich wünsche euch alles Gute!

Alles Liebe, Sandra

vom 04.09.2018, 19.49
Antwort von Jadekompendium:

Danke Sandra. <3
2. von abraxa

*drück*

vom 15.08.2018, 21.14
1. von Hanna

Ich verstehe dich!!! Jetzt kommt das Aber! Es ist ihr Leben und sie muss für sich entscheiden.was sie möchte! Es wird ja deshalb zu keinem Bruch zwischen euch kommen!
Ich sehe alle Veränderungen in meinem Leben nach dem Motto,alles hat seine Zeit und bin stets gut damit gefahren!
Ich wünsche dir,dass du mit dieser Veränderung klar kommst!

vom 15.08.2018, 18.45


Das Tragische an diesem Leben ist nur, dass es auf einer wahren Geschichte beruht.

Einträge ges.: 132
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 130
ø pro Eintrag: 1
Online seit dem: 21.04.2016
in Tagen: 942